INTERNET WORLD Business




O2 plant DSL für Endkunden

Der Mobilfunk-Provider O2 will in Deutschland mit Unterstützung des spanischen Telcos Telefonica DSL-Anschlüsse für Endkunden mit einer Bandbreite von bis zu 25 MBit/s anbieten. Telefonica hält seit Ende 2005 die Mehrheit am britischen O2-Mutterkonzern und liefert bereits die DSL-Infrastruktur für AOL, Freenet.de und Hansenet (bekannt durch "Alice"). Bis Jahresmitte will Telefonica 40 Prozent aller deutschen Haushalte erreichen und könnte damit der Telekom ernsthaft Konkurrenz machen. fk

comments powered by Disqus