INTERNET WORLD Business




Job-Motor

Durch einen gesunden Wettbewerb bei Online-Anschlüssen und digitalen Diensten könnten in den kommenden acht Jahren rund 700.000 Arbeitsplätze in Deutschland entstehen, behauptet die Untersuchung "Digitale Dienstleistungsgesellschaft". Erstellt wurde sie von Paul J.J. Welfens und Dora Borb?ly vom Europäischen Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (www.wiwi.uni-wuppertal.de/welfens) im Auftrag von AOL. Eine ineffektive Regulierung des Ex-Monopolisten könne negative Beschäftigungseffekte haben, so die Studie. is

comments powered by Disqus