INTERNET WORLD Business




Wild Wild Web

Besitzer für Dorf gesucht. Acht Häuser, ein Postamt, ein Fluss und eine eigene Postleitzahl: Wer Besitzer eines ganzen Ortes werden möchte, kann bis 4. Mai auf Ebay.com mitsteigern. Dort steht der kalifornische Ort Bridgeville unter der Item-Nummer 4453193504 zum Verkauf – Mindestgebot: 1,75 Millionen Dollar. Nur vorher vom derzeitigen Eigentümer zugelassene Bieter dürfen mitsteigern. "Nennen Sie das Dorf nach sich, wählen Sie sich zum Bürgermeister, halten Sie Ihre eigene Parade auf der Main-Street", fordert der Verkaufstext auf. Die Vorschläge, was man mit dem Dorf alles machen kann, sind bunt gemischt: Filmstudio, private Ranch oder Uni-Campus. Pech für den derzeitigen Besitzer: Bis Redaktionsschluss hatte noch niemand Lust (oder vielleicht das nötige Kleingeld) zu bieten. is

Schuss nach hinten. Dass virales Marketing nicht immer nur positive Seiten hat, erfuhr der Automobilhersteller General Motors. Auf der Seite Chevyapprentice.com können Online-Nutzer ihren eigenen Video-Clip zum SUV-Modell "Tahoe" basteln inklusive eigenem Text. Diese Gelegenheit ließen sich die Internet-Nutzer nicht entgehen und versendeten zahlreiche Videos mit Vorwürfen, dass das Fahren von benzinschluckenden Geländewagen (SUV) zur Klimaerwärmung beitrage, mit Kritik am Irak-Krieg oder mit Porno-Inhalten. is

"Scheitern" führt zu Berlusconi. Eine Google-Suche nach "fallimento", dem italienischen Ausdruck für "scheitern", zeigte am Freitag vor der Wahl in Italien als ersten Treffer die amtliche Biografie von Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi. Einige wenige Blogger habe den Suchbegriff durch eine "Google-Bombing" genannte Technik mit der Berlusconi-Biografie verknüpft. Zum Trost: Die Biografie von George W. Bush findet sich unter dem Begriff "Failure". is

comments powered by Disqus