INTERNET WORLD Business




Am 13. November findet der 4. World Usability Day statt

Für ein einfacheres Leben

Wenn der User genervt die Website verlässt, weil er die gesuchte Information im HTML-Verhau nicht finden konnte, liegt das nicht an seiner mangelnden Intelligenz, sondern an schlechter Programmierung, so die Usability-Experten. Am 13. November rufen sie zum vierten Mal den "World Usability Day" aus. Der Aktionstag soll erneut auf die Problematik mangelnder Benutzerfreundlichkeit und Gebrauchstauglichkeit hinweisen. In mehr als 30 Ländern zeigen Usability-Experten, wie sie Unternehmen bei der kundengerechten Umsetzung ihrer Produkte unterstützen. Auch in Deutschland finden, initiiert von der German Usability Professionals Association, in 16 Städten viele Veranstaltungen zum Thema statt. So präsentiert Rainer Gibbert von Sirvaluse in Hamburg eine aktuelle Usability-Studie. In Berlin hält Henning Fritzenwalder, Gründer des Berliner Onlinedienstleisters Hfux, einen Workshop zum Thema "User Experience für Dummies". Außerdem werden Analysemöglichkeiten, Optimierungsvarianten für Websites und Best-Practice-Beispiele thematisiert. Alle Veranstaltungen finden Sie im Internet unter www.worldusabilityday.de. il

comments powered by Disqus