INTERNET WORLD Business





HOMEAWAY

Auf Einkaufstour

Der Marktplatz für Ferienhäuser, Homeaway, übernimmt Homelidays. Der Wettbewerber aus Paris hat rund 40.000 Mietwohnungen und -häuser in Ferienregionen Europas im Angebot. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Doch Homeaway sitzt auf vollen Kassen: Ende 2008 gewann das Unternehmen aus Austin/Texas rund 250 Millionen US-Dollar Risikokapital für seine Expansion. Mit der Vermittlung von Ferienimmobilien werden pro Jahr schätzungsweise rund 48 Milliarden Dollar erlöst. vs

comments powered by Disqus