INTERNET WORLD Business





MTV auf Sevenload

MTV Networks und die Videoplattform Sevenload kooperieren: Sevenload hat einen MTV-Kanal eingerichtet, auf dem Sendungen wie „Spongebob“, „Game One“ oder „Punk’d“ kostenlos abrufbar sind. „Sevenload bietet eine enorme Reichweite, und wir vielfältige Premiuminhalte“ sagt Jürgen Hopfgartner, Vice President Digital Media & Network Development bei MTV Networks Germany. Sein Sender verfolge die Strategie, Inhalte auf allen Plattformen anzubieten, die die junge Zielgruppe heute nutze. Videoplattformen haben großes Interesse an professionellem Content, weil dieser besser vermarktet werden kann und für die Zuschauer oft attraktiver ist als nutzergenerierte Videos, deren Qualität stark schwankt. Lizenzrechte einzukaufen ist allerdings teuer.

Die Vermarktung des MTV-Kanals auf Sevenload übernimmt der MTV-Vermarkter Viacom Brand Solutions. Der Sevenload-Vermarkter Ströer Interactive unterstützt mit Crossmedia-Paketen. is *

comments powered by Disqus