INTERNET WORLD Business





Partnerschaften bringen Umsatz

Gründer Plögert (li.), Nothegger: Neue Einnahmequelle mit Community-Service

Die Finanzcommunity Sharewise hat für sich eine weitere Einnahmequelle erschlossen und bietet jetzt auch ihre Technologie und ihre Inhalte an. Partnerunternehmen können Daten und Traffic damit leicht in eigene Angebote integrieren. „Sie ersparen sich so den Aufwand, eine eigene Communtiy aufzubauen“, sagt Nicolas Plögert, der Sharewise mit Stefan Nothegger 2007 startete und dabei vor allem auf Werbeeinnahmen setzte. Erster Partner ist Direktbroker Cortal Consors.

Sharewise beschäftigt fünf Mitarbeiter und lebt momentan von Risikokapital. „Das Thema Aktien ist zurzeit nicht in Mode, wir wollen uns jetzt in der Krise vorn positionieren“, so Plögert. Neben Sharewise vernetzen acht weitere Communitys Anleger, darunter die Onvista-Tochter Tradingbird, Gemege, Brokr sowie die Springer-Beteiligung Wallstreet Online. vs *

comments powered by Disqus