INTERNET WORLD Business


Heftarchiv Ausgabe 23 2010

Pro7 startet Offensive im Web

Bis Ende des Jahres noch zwei weitere E-Commerce-Angebote geplant / Werbung über Senderkette  >>

Google wirbt klassisch

Zur Einführung von Street View leistet sich Google in Deutschland eine Premiere: Erstmals wirbt der Suchmaschinenkonzern in einer groß angelegten Kampagne, die onli...  >>

Mobile Sites versus Apps

Nur für Spiele, Musik und Social Media bevorzugen Nutzer Apps, so eine neue Studie  >>

Ganz vorn – ganz einsam?

Bei Apps für Windows Phone 7 lockt der First-Mover-Effekt, aber das Risiko ist groß  >>


Nische Mobile Payment

Forschungsprojekt will klären, warum sich das Handy als Geldbörse nicht durchsetzen kann  >>

50.000 digitale Abos

News Corporation nennt Zahlen zum Bezahlmodell von „The Times“  >>

Groupon baut Plattform

Händler erhalten eigene Sites und können Coupons nun auch selbst einstellen  >>

Investor holt sich Kapital

Mit Mail.ru kommen Teile von Facebook und Zynga an die Börse  >>

„Nicht der traditionelle Händler“

Pro Sieben Sat1 baut eine neue E-Commerce-Sparte auf: Der Liveshopping-Site Pro Sieben Products sollen mehr Shops folgen  >>

Neue Konkurrenz für die Großen

Partner, Warenmanagement, schnelles Liefern: Wie Start-ups den Markt für Produkte des täglichen Bedarfs knacken wollen  >>

Wie Firmen „social“ werden

Social Media Conference in München startet vor voll besetzten Reihen  >>

„Super Apps“ sind die neuen Sites

Die Popularität von mobilen Apps definiert das Internet neu und führt zu einem „3,5-Zoll-Web“  >>


Das Intensivmedium

Das Internet bahnt sich seinen Weg in alle Lebensbereiche  >>

Nur wer auffällt, hat Erfolg

Der kleine Fiat 500 wurde im Internet groß in Szene gesetzt  >>

Singen vor Millionen

Die Deutsche Telekom geht mit Thomas D im Internet auf Chorsuche. Unter dem Motto „Million Voices“ lädt das Portal (www.telekom.de/voices ) die Nutzer zum Ka...  >>

Fischen, wo die Fische sind

Die (User-)Masse macht’s: Soziale Plattformen sind ein wichtiger Kommunikationskanal für BMW  >>

Trend zum Drittpostfach

Studie untersucht die E-Mail-Nutzungsgewohnheiten der Deutschen  >>

Google Places ändert Regeln

Lokal agierende Unternehmen sollten auf die Umstellung reagieren  >>

Sieger des DMMA OnlineStar 2010

Über 300 Einreichungen, 24 Auszeichnungen, aber nur zweimal Gold: Der DMMA OnlineStar 2010 ist auch nach seiner Fusion seinem Ruf treu geblieben, ein besonders anspruchsvoller Award zu sein  >>

„Performance, das sind Sales“

Zanox-CEO Philipp Justus will sein Unternehmen in Zukunft breiter aufstellen  >>

Schöne Idee ohne Mehrwert

Der französische Tipp-Ex-Hersteller Bic wirbt kreativ, aber ohne digitale Anbindung  >>

Esprit allein auf weiter Flur

Selbst der Zweit- und Drittplatzierte zusammen investieren weniger  >>

Evolution des Display-Geschäfts

Die Zahl der Player im Online-Display-Handel nimmt nicht ab, sondern zu. Der Handel mit Ad Impressions wird ein immer komplexeres Geschäft. Ein Überblick über die Entwicklung der Vermarkterlandschaft  >>

Who’s who im Online-Display-Markt

Diese Übersicht zeigt, welche unterschiedlichen Player im deutschen Markt für Display-Werbung aktiv sind und welche neuen Dienstleister für automatisierten Handel entstehen  >>


Wer einmal lügt ...

Gefälschte Kundenstimmen in der T-Online-Einkaufswelt verunsichern Verbraucher  >>

H&M testet AR

iPhone-Besitzer können virtuell Kleidung anprobieren  >>

Gesucht: Sozialer Kitt für den E-Commerce

Was ist der soziale Kitt im E-Commerce? Im Social Web gewinnt bekanntlich derjenige, dem es gelingt, soziale Bindungen zu schaffen und zu stärken – und zwar nicht i...  >>

eBay bastelt an der Technik

Die neue Homepage bietet Personalisierung und eine bessere Suche  >>

Service-Oase Deutschland

Studie: Deutsche Internet-Kunden sind mit dem Kundenservice in Online Shops im europäischen Vergleich überdurchschnittlich zufrieden – Händler punkten mit guten Produktinformationen und persönlichem Kontakt  >>

„Die Kunden erwarten persönlichen Service“

Was ist in den Augen von Web-Kunden guter Service? Frank Lord: Kunden erwarten online das Gleiche, was sie auch offline erwarten: persönli...  >>

Vom E-zum F-Commerce

INTERNET WORLD Business hat einige Ideen von Webshop-Betreibern zusammengestellt, die Facebook nutzen, um ihren Umsatz zu steigern. Doch auch außerhalb von Facebook gibt es spannende Konzepte und Site-Innovationen  >>

Domain-Streit grenzenlos

Wie Sie markenrechtliche Ansprüche auf internationale Domains durchsetzen können  >>

Doppelte Verwendung der 40-Euro-Klausel notwendig

Das Landgericht Hamburg entschied, dass die doppelte Verwendung der 40-Euro-Klausel notwendig ist, um dem Verbraucher nach einem Widerruf die Kosten für die Rücksen...  >>


Retargeting & Webanalyse – die perfekte Verbindung

Retargeting ist ein Tool, mit dem Nutzer, die in einem Shop ein Produkt gesehen oder gekauft haben, auf anderen Websites per Werbeanzeige erneut angesprochen werden...  >>

Ungeduldige User

Internet-Nutzer verlassen Websites schnell, wenn die Performance nicht stimmt  >>

Umfragen auf Facebook

Surveymonkey launcht neues Tool und deutschsprachigen Auftritt  >>

Videos für Multiscreen

Brightcove 5 setzt stärker auf mobile Nutzung  >>

Wachsende Werte

Die Sedo-Quartalsstudie zeigt: Domain-Preise ziehen stetig an  >>

Ordnung in den Zahlensalat

Webanalyse kann ihr Potenzial nur voll entfalten, wenn sie in die Unternehmensphilosophie eingebunden wird  >>

Hürden auf dem Weg zur App

Wer für aktuelle Smartphones Anwendungen entwickeln will, braucht neben Know-how auch starke Nerven  >>

„Unterschiedlichste Gründe für eine App-Ablehnung“

Wenn man den Prozess einer Website-Entwicklung mit der einer App-Entwicklung vergleicht, wo ist der Hauptunterschied? Bernd Lindemann: Vie...  >>


Jobs baut (s)eine iWelt

Erst hat iTunes den Musikvertrieb revolutioniert und dann der App Store den Software-Markt für Handys. Nun kommt der Vertrieb für PC-Programme dran: Steve Jobs hat...  >>

Mit „Bingbook“ ins Web 3.0

Was bedeutet die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Facebook und Bing?  >>

DMMA OnlineStar: Die Nacht der Idee

Rund 300 Gäste feierten in Berlin die Preisträger des DMMA OnlineStar 2010. Leicht hatten es die Einreicher nicht: Die Jury vergab in neun Kategorien insgesamt nur zweimal Gold  >>

Vielfalt der Zahlungswünsche

Frauen shoppen anders als Männer, 20-Jährige anders als 50-Jährige. Das schlägt sich auch in den präferierten Zahlungsarten der einzelnen Zielgruppen nieder. Händler können sich das zunutze machen  >>