INTERNET WORLD Business





Ranking der Web-Analysten

Omniture, Webtrends und Econda vorn

Web-Analyse-Systemegibt es viele – sie unterscheiden sich aber teilweise deutlich in ihren Auswertungswerkzeugen

Omniture,Webtrends und Econda sind die umfangreichsten Werkzeuge zur Messung und Analyse der Besucherströme auf Websites auf dem deutschen Markt. Das geht aus der aktuellen Auswertung des „Ideal Observer“ hervor, der jährlich vom Düsseldorfer Beratungsunternehmen Add Sugar erstellt wird und die Features der führenden Web-Analyse-Tools en détail vergleicht. In diesem Jahr wurden 49 Angebote untersucht.Etracker und Coremetrics waren nicht dabei.

Omniture am umfangreichsten

Der Omniture Site Catalyst konnte sich wie im Vorjahr den ersten Platz im Ranking des „Ideal Observer“ sichern und das Konkurrenzprodukt Webtrends Analytics 9 auf den zweiten Platz verweisen. Die beiden Systeme liegen nah beieinander,wobei Webtrends eine größere Menge an Daten erfasst, während sich Omnitures Site Catalyst flexibler in der Dashboard-Einrichtung zeigt. Der Econda Monitor konnte Webtrekk, den Drittplatzierten des letzten Jahres, vom Podest verdrängen.

Markttrend: Systeme werden offener

Fast alle untersuchten Anbieter setzten den Erkenntnissen von Ideal Observer zufolge stark auf die Erweiterung ihrer Tools. Neben dem Kernthema Web-Analyse werden Module wie Testing, Befragungen, Kampagnen-Tracking,Mousetracking usw. aufgesetzt, die bei einigen zum Grundpaket gehören, bei anderen hinzugebucht werden müssen. Partner zur Abdeckung der Bereiche Testing, Social Media, soziodemografische Daten oder Befragungen werden mit Schnittstellen angebunden. Einige Anbieter stellen beides zur Verfügung: Modul und Partner. Darüber hinaus ist eine Entwicklung in den Bereich Business Intelligence Management sichtbar.

Für den „Ideal Observer“ werden die Systeme auf über 300 Merkmale hin überprüft und in Bezug auf 230 Kriterien verglichen. Die Gesamtauswertung steht unter www.idealobserver.com/tools/web-analytics/ tool-ranking zum Download bereit. il

comments powered by Disqus