INTERNET WORLD Business





TENGELMANN

Zuschlag bei Supreme New Media

Die Handelsgruppe Tengelmann kauft im Zwei-Wochen-Rhythmus Kompetenz in Sachen E-Commerce zu. Jüngstes Objekt der Begierde ist Supreme New Media, an dem die Mülheimer jetzt 46 Prozent halten. Das 2003 gegründete Unternehmen, zu dem der B2B-Marktplatz Supreme Sale und der auf Wordpress basierende Software Supreme Shop gehören, entwickelt komplexe, aber leicht bedienbare E-Commerce-Services. Ziel ist es, kleinen und mittleren Händlern einen einfachen Zugang zur Online-Welt zu ermöglichen. Über 350.000 eBay-Verkäufer nutzen den Service täglich. Philipp Kraft, Chef von Supreme New Media, hofft vor allem auf Handels-Know-how und neue Kontakte im Tengelmann-Netz. dz

comments powered by Disqus