INTERNET WORLD Business





Interview

Mehr Kunden, größere Bekanntheit

Björn Grondke,

Mitinhaber des Online- Blumenhändlers Rosenbote. de, Braunschweig

www.rosenbote.de

Rosenbote hat zum Valentinstag einen „Extradeal“ über den Web-Gutscheindienst Groupon angeboten. Für sechs Euro konnten Groupon-Mitglieder eine Rose samt Vase, Grußkarte und kleiner Überraschung bestellen.

War das das erste Mal, dass Sie mit Groupon zusammengearbeitet haben?

Björn Grondke:  Ja, das war die erste Aktion. Sie lief bundesweit. Wir waren sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und mit dem Ergebnis und haben deswegen einen Monat später gleich noch eine Groupon- Aktion gemacht.

Warum waren Sie mit dem Ergebnis zufrieden?

Grondke:  Wir haben unseren Kundenstamm erweitert. Zudem ist das für uns eine gute Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Haben Sie auch schon einmal mit einem anderen Online-Gutscheindienst zusammengearbeitet?

Grondke:  Nein, wir arbeiten nur mit Groupon zusammen und können deshalb keinen Vergleich ziehen.

Können Sie schon sagen, ob die Käufer aus den ersten Aktionen wiederkommen?

Grondke:  Ich würde sagen ja. Aber der Zeitraum ist noch zu kurz, um konkrete Angaben machen zu können, denn Konsumenten kaufen Rosen ja vor allem zu speziellen Anlässen

comments powered by Disqus