INTERNET WORLD Business





P&G spendiert am meisten

Konsumgüterkonzern investiert rund 500.000 Euro in Web-Werbung

Mexx magnetic:  Zauberkraft des Duftes

Nicht nur im bisherigen Jahresverlauf 2011 zeigt sich Procter & Gamble aus Köln als das investitionsfreudigste werbungtreibende Unternehmen in Deutschland. Auch die teuerste Werbekampagne, die im März gestartet wurde, stammt vom Konsumgüterriesen, der damit eine Duft- Range seiner Marke Mexx bewarb. Verglichen mit den circa 89 Millionen Euro brutto, die P&G in den ersten beiden Monaten des Jahres hierzulande insgesamt in Werbung investierte, sind rund 470.000 Euro für diese Kampagne ein Klacks. Für Platz eins reichte es dennoch. host  ❚

Weitere Bilder
comments powered by Disqus