INTERNET WORLD Business





Criteo nennt erste Zahlen

Robert Lang, Criteo Deutschland

Drei Jahre nach seiner Gründung hat der Retargeting- Spezialist Criteo erstmals Zahlen zum Geschäftsverlauf veröffentlicht. Demnach stieg der Umsatz weltweit seit 2008 von null auf 200 Millionen USDollar (ca. 139 Millionen Euro) pro Jahr. Im selben Zeitraum wurde die Belegschaft von 20 auf 350 Mitarbeiter aufgestockt, weitere 200 sollen in den nächsten Monaten hinzukommen. Den Umsatz in Deutschland, den Criteo nicht gesondert ausweist, konnte das Unternehmen nach Aussage von Geschäftsführer Robert Lang 2010 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verzehnfachen. Nach Unternehmensangaben arbeiten in Deutschland bereits mehr als 300 Kunden mit Criteo zusammen. fk  ❚

comments powered by Disqus