INTERNET WORLD Business





„Mehr Verantwortung“

Prof. Dieter Kempf, Bitkom-Präsident

Der neue Präsident des ITKBranchenverbands Bitkom, Dieter Kempf, hat in einem Interview mit der Nachrichtenagentur DPA mehr Selbstverantwortung der Internet-Nutzer für ihr Handeln gefordert. Vor dem Hintergrund der in letzter Zeit gemeldeten Hacker-Attacken auf Konzerne und Regierungsstellen erinnerte Kempf daran, dass in Deutschland viele Rechner mit Schadsoftware verseucht und als Teil von Botnetzen fernsteuerbar seien. Kempf regte an, diese Rechner „unter Quarantäne“ zu stellen, wenn ihre Besitzer sich nicht selbst um einen Schutz bemühten. Wenig Verständnis zeigte der Chef des IT-Dienstleisters Datev für das „janusköpfige“ Verhalten vieler Nutzer, die einerseits auf Datenschutz pochen, es andererseits aber an Sorgfalt im Umgang mit Plattformen wie Facebook vermissen lassen – und mal eben Tausende zu ihrer Geburtstagsparty einladen. „In letzter Konsequenz tendiere ich dann dazu: Falls der Nutzer nicht aufklärungsfähig und aufklärungswillig ist, muss er die Folgen seines Tuns eben auch tragen.“ fk  ❚

comments powered by Disqus