INTERNET WORLD Business





Monitoring Tools im Test

Social-Media-Experten von Goldbach Interactive haben 31 Monitoring Tools bewertet

Messbar wird Social Media mit den richtigen Tools

Seit Social Media den Aufstieg zum anerkannten Marketingkanal geschafft haben, wird auch die Analyse der Ergebnisse von Aktivitäten auf Facebook, Twitter und Co. immer wichtiger. Sei es, um für die Social-Media-Strategie relevante Plattformen, Themen und Meinungsmacher ausfindig zu machen oder für das Reputationsmanagement. Dafür gibt es eine Fülle an Social Media Monitoring Tools, mit denen Unternehmen ihre Social-Media-Aktivitäten überwachen können; welche dieser vielen Werkzeuge für den Analyse-Einsatz wirklich taugen, haben die Social-Media- Experten Dominic Stöcklin und Mike Schwede von der Online-Marketing- Agentur Goldbach Interactive untersucht. Aufgenommen wurden nur die Tools, die alle Basiskriterien wie Sprachund Ländereingrenzungen, integrierte Workflowprozesse oder die Abdeckung aller Quellen wie Blogs, Foren, Twitter, Facebook, Youtube sowie News-Seiten abdecken. 31 Tools kamen auf den Prüfstand, 25 davon konnten die Basisvorgaben nicht erfüllen und wurden nicht getestet.

Die Professionalität steigt

Zu den besten Tools erklärten die Tester Sysomos Heartbeat und Radian6. Beide Programme überzeugten mit guter Usability, vielen Filtermöglichkeiten, konfigurierbaren Dashboards und der Möglichkeit, direkt aus dem Tool heraus zu twittern, Blog-Kommentare zu beantworten oder die Facebook-Seite zu moderieren. Hinter den beiden Großen schnitten auch Brandwatch, Engagor und Brandseye gut ab. Insgesamt stellte das Testteam, das schon im letzten Jahr Social Media Monitoring Tools untersucht hatte, bei allen Testobjekten eine starke Weiterentwicklung fest. il  ❚

Weitere Bilder
comments powered by Disqus