INTERNET WORLD Business





PRÜFSIEGEL

Zu nah an der Stiftung?

Das Hotelbewertungsportal Holidaycheck.de hat gegen seinen Konkurrenten Holidaytest.de den Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Landgericht München I beantragt. Stein des Anstoßes ist ein auf der Webseite von Holidaytest.de abgebildetes Prüfsiegel. Dieses, so moniert Holidaycheck. de, sei erstens optisch zu nah am Prüfsiegel der Stiftung Warentest, sodass Verwechslungsgefahr bestehe. Außerdem erwecke Holidaytest.de den Eindruck, es handle sich bei dem Prüfsiegel um ein von einer unabhängigen Instanz vergebenes Siegel. Ob die einstweilige Verfügung Bestand haben wird, ist unklar. Bislang hat die Stiftung Warentest noch keine Kritik am Hotelprüfsiegel angemeldet. fk

comments powered by Disqus