INTERNET WORLD Business





Google kauft Frommer’s

Google kauft die amerikanische Reisemarke „Frommer’s“ vom US-Verlagshaus John Wiley & Sons. Frommer’s umfasst mehr als 300 gedruckte Reiseführer, die bereits seit 1957 veröffentlicht werden, sowie die Frommers.com-Webseite.

Laut der US-Zeitung „Wall Street Journal“ hat Google rund 25 Millionen US-Dollar für Frommer’s gezahlt. Der Kauf von Frommer’s folgt auf die Übernahme des Restaurant-Guides Zagat im vergangenen Jahr. Google plant laut „Wall Street Journal“, die Daten von Frommer’s und Zagat zu lokalen Unternehmen zusammenzuführen und diese dann in Google+ zu integrieren.

Die Übernahmen zeigen auch, dass sich Google zum Anbieter von professionell erstelltem Content im Reisebereich und für regionale Unternehmensinfos entwickelt – und in Konkurrenz zu anderen Content- Anbietern tritt. Dass Google sehr stark am Reisemarkt interessiert ist, wurde bereits mit dem Kauf von ITA Software im Jahr 2010 deutlich. ITA Software bietet Online Tools für Flugbuchungen an. is

comments powered by Disqus