INTERNET WORLD Business





IVW-Zahlen mit Sommerloch

Wie schon im Vormonat hatte auch im Juli 2012 das Sommerloch Auswirkungen auf das aktuelle Ranking der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW).

Das Nachrichtenportal T-Online musste einen Rückgang von 2,5 Prozent auf 372 Millionen Visits in Kauf nehmen und auch Spiegel Online verlor um 1,6 Prozent. Die Website erreichte damit im Juli rund 166 Millionen Visits.

Spieleanbieter trumpft auf

Freuen können sich erwartungsgemäß die Wetterportale Wetter.com sowie Wetteronline.de. Wetter.com verbesserte sich um 13,8 Prozent auf 88 Millionen Visits. Das Konkurrenzangebot gewann elf Prozent hinzu und verzeichnet nun rund 45 Millionen Visits. Neben den Wetterportalen ist das Spieleportal Bigpoint.com der große Sieger im aktuellen IVW-Ranking: Die Seite kletterte um ganze 48 Prozent nach oben. Das sind 92 Millionen Visits. sg

comments powered by Disqus