INTERNET WORLD Business





Optimierung für Anfänger

1&1 hat ein einsteigerfreundliches SEO-Tool gelauncht

Das Dashboard des neuen SEO-Tools von 1&1 vermittelt auf einfache Weise, welche Optimierungsaufgaben anstehen

Im Netz gefunden werden – das ist das erklärte Ziel aller rund 350.000 Geschäftskunden, die die Do-it-yourself-Homepage des Hosting-Providers 1&1 nutzen. Doch eine gute Suchmaschinenpräsenz kommt nicht von allein, schon gar nicht, wenn es am Know-how in Sachen SEO und am nötigen Budget mangelt. Um seine Einsteigerkunden bei der Suchmaschinenoptimierung zu unterstützen, hat 1&1 jetzt ein einsteigerfreundliches SEO-Tool entwickelt, mit dem jeder Restaurantbesitzer, Praxisbetreiber oder lokale Handwerksbetrieb seine Hausaufgaben in Sachen Suchmaschinenoptimierung einfacher erledigen können soll.

„1&1 Suchmaschinen-Optimierung 2.0“ ist deshalb kein reines Analyse-Tool, sondern eher ein SEO-Berater, erläutert 1&1-Sprecher Thomas Plünnecke. „Die meisten SEO-Tools sind für Einsteiger zu teuer und zu kompliziert – sie können mit Hinweisen wie ,Du hast ein Problem mit der Keyword-Density‘ nichts anfangen. Anfänger braucher weniger Analyse, dafür mehr Ergebnisse und konkrete Handlungsanweisungen.“ Daher bietet das 1&1-Tool Hilfestellungen wie einen Keyword- Generator, der Vorschläge für SEO-relevante Schlüsselwörter für eine Website aus den Daten einer Befragungsmaske generiert. Auch bei der Content-Erstellung hilft das Tool mit ganz konkreten Anweisungen zur Platzierung der Keywords oder zur Textlänge. Informationen zum Link- Aufbau sowie Hilfestellungen zum Eintrag bei Google Places runden das Angebot des Tools ab, das mit einem Preis von 9,99 Euro für die Zielgruppe mit ihrem meist knappen Budget erschwinglich ist. il

comments powered by Disqus