INTERNET WORLD Business





PAKETSERVICE

Google kauft Bufferbox

Bufferbox.com empfängt Pakete nach dem Prinzip der Packstation

Google hat das kanadische Start-up Bufferbox.com übernommen und verstärkt sein E-Commerce-Engagement. Ähnlich wie die Packstation bietet Bufferbox Abholstationen für Pakete an, die online bestellt wurden. Der Besteller zahlt für die Nutzung der Bufferbox, bis Ende 2012 ist der Dienst noch kostenlos. Das Unternehmen fokussiert laut eigenem Blog auf den kanadischen Markt. Bislang betreibt Bufferbox nur in Toronto und Umgebung Abholstationen, unter anderem in Stationen des öffentlichen Nahverkehrs. is

comments powered by Disqus