INTERNET WORLD Business





Retargeting à la Google

Suchkonzern dehnt Remarketing auf Adwords aus

Noch Beta: Googles Retargeting-Programm für Adwords

Derzeit noch in der Beta-Phase, stellt die Ausdehnung von Google Remarketing auf die Suchwortvermarktung einen Riesenschritt in Bezug auf die Möglichkeiten von Adwords-Kampagnen dar. Diese Meinung vertritt Ryan Haines, Performance-Marketing-Experte bei der britischen Digitalagentur Greenlight.

Mit Google Remarketing für Adwords können Nutzer, die zuvor auf bestimmten Webseiten waren, anschließend spezielle Adwords-Textanzeigen eingeblendet bekommen. Das Retargeting-System von Google erlaubt im Konzert mit der Suchanfrage eine genauere Ansprache des Kunden. Vorteile bieten sich nach Haines’ Auffassung vor allem bei der Verwendung sehr teurer Adwords Keywords: Durch Remarketing bekommen nur solche User die dazugehörigen Textanzeigen gezeigt, bei denen das bisherige Surfverhalten eine hohe Konversionswahrscheinlichkeit erwarten lässt. Es können auch gezielt Bestandskunden von Branding-Kampagnen ausgeschlossen werden, für die sie keinen Neuheitenwert mehr haben. Auf Basis des bisherigen Surfverhaltens des Nutzers lässt sich eine für seine Suchanfrage besonders gut passende Landing Page auswählen. Befürchtungen, der von Google verlangte Aufpreis für Remarketing-Anzeigen könne sich nicht rechnen, teilt Haines nicht: User, die die Marke bereits kennen, hätten eine höhere Konversionswahrscheinlichkeit und auch der Quality Score würde steigen. fk

comments powered by Disqus