INTERNET WORLD Business





Standards für Branding

Die digitale Markenkommunikation benötigt dringend Standards – davon ist nicht nur das Interactive Advertising Bureau (IAB) Europe überzeugt. Zu diesem Zweck hat der europäische Branchenverband nun das „Brand Advertising Committee“ (BAC) ins Leben gerufen.

Denn obwohl die Bedeutung des Internets für Brand Advertising unbestritten ist und auch zunehmend an Relevanz gewinnt, fehlt es immer noch an übergreifenden Standards, um Online-Werbung für die Werbungtreibenden messbar zu machen und deren Abwicklung effektiver zu gestalten. Das Ziel der Initiative, die aus Werbevermarktern, Agenturen, Technologieanbietern, Werbungtreibenden und externen Marktforschungsunternehmen besteht, lautet deshalb: allgemeingültige Kennzahlen für digitale Markenkampagnen definieren und standardisierte Prozesse und Definitionen von Marken- und Zielgruppenmetriken schaffen, um so das Internet zu einem berechenbaren Umfeld für Markenwerbung zu machen.

Ansprechpartner des BAC sind Karim H. Attia, CEO von Nugg Ad, und der IAB Europe Präsident Alain Heureux. sg

comments powered by Disqus