INTERNET WORLD Business





Internet World 2014 – Die Flächen werden knapp

In eigener Sache

Elf Wochen vor dem Start der Internet World 2014 am 25. und 26. Februar in München füllen sich die Ausstellerlisten für die führende E-Commerce-Messe in Deutschland. Insgesamt rechnet das Organisationsteam mit 300 Ausstellern in zwei Messehallen auf 11.000 Quadratmetern. Nach Angaben des Veranstalters Neue Mediengesellschaft Ulm steht nur noch begrenzt Standfläche zur Verfügung. Bereits jetzt haben über 200 Teilnehmer gebucht bzw. ihre Standfläche für 2014 reserviert.

Schwerpunkte der Messe in München-Riem sind E-Commerce, Multichannel, Online Marketing, Social Media, E-Payment, Usability und Technik des Internets. Die Messe wird begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm: Fachvorträge, Speed Networking, Guided Tours, Diskussionsforen, Preisverleihungen ud vieles mehr. Parallel zur Messe findet ein Kongress zu den Top-Trends im E-Commerce statt. Praxiserfahrene Referenten präsentieren den Teilnehmern spannende Vorträge und aktuelle Case Studies in drei parallelen Panels.

Weitere Informationen zur Messe, zum Kongress sowie das Buchungsformular für Aussteller für 2014 gibt es unter:

www.internetworld-messe.de

comments powered by Disqus