INTERNET WORLD Business





VERKAUFSVERBOTE

Neues Urteil aus Kiel

Das Landgericht Kiel hat einem Hersteller von Kameraprodukten untersagt, in seinen Händlerverträgen festzuschreiben, dass der Verkauf seiner Produkte über eBay oder Amazon Marketplace nicht gestattet sei (Az.: 14 O 44/13 Kart). Geklagt hatte die Wettbewerbszentrale, nachdem sie den Hersteller abgemahnt hatte. Mit seiner Entscheidung folgt das LG Kiel einer Tendenz: Erst im September hatte das Kammergericht Berlin ein eBay-Vertriebsverbot des Schulranzenherstellers Sternjakob (Scout) kassiert – das Unternehmen hat aber Revision angekündigt. Und derzeit steht der Sportartikelhersteller Adidas wegen ähnlicher Vorwürfe im Mittelpunkt einer Untersuchung des Bundeskartellamts. fk

comments powered by Disqus