INTERNET WORLD Business





Telefónica auf Facebook

Der Münchner Netzbetreiber Telefónica Deutschland verkauft seine Produkte ab sofort auch über einen eigenen Facebook Shop. Dieser hat werktags von 8 bis 22 Uhr geöffnet und bietet Kunden generell alle Produkte, die sie auch in den regulären Sales-Kanälen erhalten. Während der Öffnungszeit stehen spezielle Mitarbeiter – wie in einem echten Shop – für persönliche Beratungs- und Verkaufsgespräche bereit. Dabei können Facebook-Nutzer sowohl die Namen als auch Bilder der O2-Verkäufer sehen. Mittelfristig ist auch eine Video-Interaktion über Webcams geplant.

Hinter der Präsenz im sozialen Web steht auch ein physischer Shop, der im 22. Stock des O2-Towers in München angesiedelt ist. Dieser dient den Mitarbeitern des Facebook Shops aber in erster Linie als Arbeitsumgebung – Einkäufe vor Ort können dort nicht getätigt werden. Bislang wurde Facebook von Telefónica vor allem als Austauschplattform für Kunden genutzt. sv

comments powered by Disqus