INTERNET WORLD Business





Auctionata über Plan

Das Berliner Online-Auktionshaus Auctionata hat 2013 seinen Umsatz von 1,2 Millionen Euro im Jahr 2012 auf zwölf Millionen Euro verzehnfacht. Damit wurden die Umsatzprognosen laut dem Start-up „weitgehend übertroffen“.

Das wöchentliche Umsatzwachstum liegt Unternehmensangaben zufolge bei fünf Prozent. Hier profitiert Auctionata stark davon, dass seit Anfang Dezember rund 10.000 Produkte auf der Seite auch zum Fixpreis angeboten werden.

Doch auch die Auktionen laufen erfolgreich: Der professionelle Schätzungsdienst führte 40.000 kostenlose Schätzungen durch. Mehr als 15.000 Objekte mit einem Warenwert von über 33 Millionen Euro wurden akquiriert. Vom 3. Mai bis heute wurden 35 Online-Live-Auktionen veranstaltet. Die durchschnittliche Verkaufsquote liegt bei 70 Prozent. Die Plattform zählt 60.000 registrierte Kunden aus über 100 Ländern. Für das dritte Quartal 2014 ist der US-Launch geplant. dz

comments powered by Disqus