INTERNET WORLD Business





Fünf Tipps für effektives Video Marketing

Techniktipp

Andreas Graap Online Marketing Berater

www.andreasgraap.de

Hochwertige Video-Produktion steht inzwischen jedem offen. Mit einem Video lässt sich leicht Aufmerksamkeit erregen, aber minütlich werden so viele Videos hochgeladen, dass es schwer ist, aus dieser Masse hervorzustechen. Mit diesen fünf Tipps steigen die Chancen dafür erheblich:

1. Der erste Schritt besteht darin, dass Sie mit dem Google Keyword Planer überprüfen, wie hoch das Volumen der Suche nach Ihrem Keyword für das Video ist. Für Googles Video-Plattform Youtube gibt es übrigens auch ein Keyword Tool. Dieses eignet sich aber fast nur dazu, passende Longtail Keywords zu finden, ein Suchvolumen ist praktisch zu keinem Keyword ermittelbar.

2. Stellen Sie Ihr Video mit vernünftigen Metadaten ein, um gefunden zu werden. Titel und Beschreibung müssen das Keyword enthalten, bei den Tags können Sie noch die Longtail Keywords aufnehmen, die Sie im Youtube-Keyword-Tool gefunden haben. Gute Metadaten helfen dabei, in der Google Universal Search aufzutauchen. Dabei haben Youtube-Videos klare Vorteile, Videos anderer Plattformen schaffen es selten auf die erste Ergebnisseite.

3. Veröffentlichen Sie das Video auf Ihrer Webseite. So werden auch Zuschauer gewonnen, die sich nicht auf Video-Plattformen aufhalten. Mit einer Video Sitemap können Sie auch das Snippet der Seite optimieren, sodass ein Video Thumbnail angezeigt wird, das Aufmerksamkeit erzeugt.

4. Teilen Sie das Video in Ihren sozialen Netzwerken, hier ist eine große Reichweite möglich. Ein „Gefällt mir“ ist übrigens nicht so viel wert wie ein Teilen des Videos oder das Retweeten. Animieren Sie also in Ihrem Posting dazu, das Video weiterzuverbreiten. Versuchen Sie zudem Kontakt zu Influencern in Ihrem Themenbereich aufzunehmen, damit diese das Video weiterverbreiten.

5. Es gibt nicht nur Influencer im Social Web, sondern auch im restlichen Web. Suchen Sie nach Seiten, die sich mit der Thematik Ihres Videos befassen, und bieten Sie Ihr Video kostenlos an. So können Sie neue Zuschauerkreise erschließen, die auch nach Ihren anderen Videos Ausschau halten.

comments powered by Disqus