INTERNET WORLD Business





OCULUSVR.COM

Geld für die AR-Brille

Investoren um den Web-Gründer und -Finanzier Marc Andreessen glauben an Oculus Rift: 75 Millionen US-Dollar gaben sie für die Entwicklung einer Augmented-Reality-Brille und für deren 2014 geplanten Verkaufsstart. Ausgerüstet mit großem Sichtfeld und Bewegungssensoren eignet sich Oculus Rift vor allem für Online-Spiele. Der Vorverkauf erster Modelle über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter brachte Gründer Palmer Luckey 250.000 US-Dollar Startkapital ein. vs

comments powered by Disqus