INTERNET WORLD Business





Plista startet in der Schweiz

Die Content- und Werbeplattform Plista expandiert in die Schweiz. Am 1. Januar startet das Berliner Unternehmen in Zürich die Agentur Swiss Ad Solutions. Sie übernimmt den Schweizer Kundenstamm von Adcloud. Die Deutsche Post hat diesen Marktplatz für Premium-Websites betrieben, wird diesen aber aus wirtschaftlichen Gründen zum Jahresende schließen. Partner, Produkte, Preise sowie Services werden also wie gewohnt weitergeführt, heißt es in einer Mitteilung von Plista.

Fly Ads und Native Ads

Mit dem Launch werden in der Schweiz auch bislang unbekannte Formate wie beispielsweise Fly Ads eingeführt. Neben den vom deutschen Markt bekannten Bild-Text- und Display-Anzeigen können außerdem auch die Plista-Empfehlungsanzeigen gebucht werden. Dabei handelt es sich um Native Ads, die als redaktionell aufbereitete Teaser das Interesse der User erregen sollen und bei Klick auf eine Seite eines Werbungtreibenden weiterleiten, auf der ebenfalls Inhalte und keine Werbebotschaften im Vordergrund stehen.

Plista betreibt eine Plattform, die Werbungtreibende und Medien zusammenführt. Über eine spezielle Technologie werden Inhalte und Werbung passend zu den Interessen der Nutzer ausgespielt. hvr

comments powered by Disqus