INTERNET WORLD Business





Süße Werbung

Ferrero setzt in der Vorweihnachtszeit auf Anzeigen im Internet

Der Klassiker: Ferrero Küsschen

Passend zum Beginn der umsatzstarken Weihnachstzeit investiert Ferrero kräftig in Online-Werbung. Der Süßwarenhersteller gab im November 4,4 Millionen Euro (brutto) für Anzeigen im Netz aus. Damit hat das Unternehmen seine Spendings im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Hinter Ferrero liegt der Video-Streaming-Dienst Watchever mit Investitionen in Höhe von 3,8 Millionen Euro. Bezahlsender Sky rutscht im November mit Investitionen von 3,6 Millionen Euro vom ersten auf den dritten Rang. sg

Weitere Bilder
comments powered by Disqus