INTERNET WORLD Business





Würth will Svh24 kaufen

Svh24: Werkzeuge für Hobbybastler und auch für Firmen und Werkstätten

Die schwäbische Würth-Gruppe ist interessiert am Online-Werkzeug-Shop Svh24.de. Würth-Tochter Hahn + Kolb, die selbst den Shop Betriebsausstatter24.de betreibt, hat daher ein Prüfungsverfahren beim Bundeskartellamt beantragt. Svh24 existiert seit 2002, wurde mit 12 Millionen Euro von verschiedenen Investoren finanziert und strukturierte 2012 um: Die Unterhaltungselektronik verschwand aus dem Sortiment, dafür wurden Werkzeuge ausgebaut. Svh24 setzte zuletzt knapp 19 Millionen Euro im Jahr um. vs

comments powered by Disqus