INTERNET WORLD Business





Chocogreets: Logistische Herausforderung

Der Erfolg der App Chocogreets, den auch die Gründer von Myswisschocolate.ch so nicht erwartet hatten, liegt nicht nur in der Qualität der Schokolade, sondern auch in der Geschmeidigkeit der dahinterliegenden Backoffice-Systeme begründet. Eine individualisierbare Minitafel, komplett mit Fotogruß, Versand in 43 Länder und zum Festpreis von 5 Euro – das ist eine Herausforderung, was die Prozesskette betrifft. „Trotzdem macht jede Chocogreets-Tafel, die unser Haus verlässt, Gewinn“, betont Geschäftsführer Sven Beichler. „Das liegt einerseits an unseren Logistikpartnern, andererseits an unseren extrem IT-getriebenen Herstellungs- und Logistikprozessen. Eigentlich sind wir keine Schokoladenfabrik, sondern eine IT-Firma.“ Wie genau diese Prozesse aussehen und welche Software dafür sorgt, dass jede Bestellung rund 30 Sekunden nach Eingang schon produziert wird, das erzählt Sven Beichler auf dem „Internet World Kongress“ am 25. und 26. Februar im Münchner ICM. Sein Vortrag zum Thema „Internationales App-Marketing und Logistik“ findet am 25. Februar um 14 Uhr im Saal 14a statt.

Weitere Bilder
comments powered by Disqus