INTERNET WORLD Business





Das müssen Sie beachten

❚ Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verbietet Werbung, die gezielt Kinder anspricht und sie zum Kauf von Produkten auffordert.

❚ Wer im Internet potenzielle Käufer duzt und sich in Werbebotschaften locker ausdrückt, läuft Gefahr, wettbewerbswidrig zu handeln.

❚ Wenn die Werbung Aufforderungscharakter hat, ist das Risiko besonders hoch.

❚ Das vorliegende BGH-Urteil können neben Wettbewerbern auch Verbraucher- oder Wettbewerbszentralen zum Anlass für eine Abmahnung nehmen.

comments powered by Disqus