INTERNET WORLD Business





Discavo gegen Trivago

Der Pro-Sieben-Sat1-Inkubator Epic Companies drängt in den Reisemarkt

Discavo ist das neueste Projekt von Epic Companies

HRS, Justbook, Trivago, Hotel.de: Eigentlich ist auf dem deutschen Markt für Online-Hotelvergleiche wenig Platz für Neuankömmlinge. Epic Companies versucht es trotzdem mit einem eigenen Hotelvergleichsportal. sDiscavo, so der Name des neuesten Projekts des Inkubators von Pro Sieben Sat1, soll die Nutzer mit dynamischen Karten zum Umfeld des Hotels und besonderen Filterfunktionen überzeugen. In Zukunft sollen weitere Features die User zur „Urlaubsplanung inspirieren“, so Gründer und CEO Adrian Graf. Graf und seine Mitgründer Philipp Hahn und Sven Loth wissen aus eigener Erfahrung, wie hart umkämpft der Reisemarkt in Deutschland ist: Im Oktober 2013 scheiterten sie mit ihrem Hotelportal Hipaway. Damit es Discavo besser ergeht, setzt das Start-up auf die Marketingmacht der Mutter: Eine TV-Kampagne auf den Sendern der Gruppe begleitet den Launch. il

comments powered by Disqus