INTERNET WORLD Business





Töpfe, Pfannen und Besteck

Migusta: Aktionsverkauf rund um Küche, Kochen und Genuss

Der Inkubator Project A, an dem Axel Springer und die Otto-Gruppe-Beteiligt sind, startet mit Migusta.de ein E-Commerce-Konzept im Haushaltswarenbereich. Migusta.de kopiert die Strategie von Tchibo, konzentriert sich aber auf Küche und Kochen. Töpfe, Geschirr und Besteck werden dabei nach Themen wie „Vitamine im Winter“ oder „Aufläufe und Gratins“ geordnet angeboten, dies für kurze Zeit und billiger als andernorts. Geschäftsführer von Migusta.de ist Gernot Halbleib. Der Jurist hat die Gründerakademie von Project A durchlaufen und Kochzauber.de mit aufgebaut. Kochzauber liefert die Lebensmittel für Rezepte im Abonnement. An Migusta.de ist Halbleib zu 20 Prozent, an Project A zu 80 Prozent beteiligt. Zuletzt hatte Project A den Start von Zend Guard, einem Browser-Plug-in für sicheres Surfen, begleitet sowie von Realytics, Anbieter von Tracking-Technik für den stationären Handel. vs

comments powered by Disqus