INTERNET WORLD Business





Web-Radio auf dem Vormarsch

Im Jahr 2013 haben 22,3 Millionen deutschsprachige Bundesbürger mindestens einmal über das Internet Radio gehört. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von vier Prozent. Die Ergebnisse basieren auf der aktuellen Reichweitenstudie „Webradiotest“ des Online-Radiovermarkters Audimark. Der Erhebung nach wächst vor allem die Zahl der weiblichen Hörer. Inzwischen liegt der Anteil bei 40,9 Prozent (2012: 30,2 Prozent). Besonders stark stieg auch der Anteil der über 50-Jährigen: Er beläuft sich auf 25,5 Prozent (2012: 19,0 Prozent). Der Großteil der Hörer (43,6 Prozent) ist zwischen 20 und 39 Jahre alt.

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (Agma) will 2014 erstmals Zahlen für die Web-Radio-Nutzung vorlegen. Zur Überbrückung erhebt Audimark seit 2010 in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von TNS Infratest eigene Daten. Eine Reichweitenstudie hatte auch Radiovermarkter RMS zur Dmexco vorgelegt. Gemäß Webradiomonitor haben 17 Millionen Deutsche zwischen 14 und 64 Jahren schon einmal Web-Radio gehört. sg

comments powered by Disqus