INTERNET WORLD Business





FACEBOOK

Targeting und Aktions-Buttons

Kommen auch auf den Desktop: „Call to Action“-Buttons in Werbeanzeigen

Facebook öffnet sein Custom-Audiences-Feature jetzt für alle Marketer. Über die Targeting-Funktion können Werbungtreibende ihre Botschaften an Nutzer ausliefern, die ihre Webseite besucht oder die mobile App benutzt haben. Gleichzeitig kündigt Facebook die Einführung von fünf „Call to Action“-Buttons in seinen Werbeanzeigen an. Vermarkter können in ihre Facebook-Beiträge Handlungsaufforderungen wie „Shop now“, „Learn more“, „Sign up“, „Book now“ oder „Download“ einbauen, die als Schaltfläche unten links unter einem Beitrag erscheinen. In den App Ads gibt es die Handlungsaufforderungen bereits seit Oktober 2013. skr

comments powered by Disqus