INTERNET WORLD Business





YAHOO

Weiter schlechte Zahlen

Yahoo kämpft weiter mit rückläufigen Zahlen. Im vierten Quartal 2013 betrug der Umsatz 1,27 Milliarden US-Dollar, das sind acht Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn stieg zwar um 28 Prozent auf 348 Millionen US-Dollar, darin enthalten sind jedoch 49 Millionen US-Dollar aus Patentverkäufen. Das operative Ergebnis liegt mit 174 Millionen US-Dollar acht Prozent unter dem des Vorjahresquartals. Die Erlöse aus dem Display-Geschäft gingen um vier, die aus Search um sechs Prozent zurück. tga

comments powered by Disqus