INTERNET WORLD Business


Heftarchiv Ausgabe 04 2014

Augmented Commerce

Augmented Reality im Retail kommt nur schwer in Gang, zumindest in der westlichen Welt. Die spannensten Beispiele kommen aus Asien – und sie sind sehr erfolgreich  >>

Die Shortlist: 30 aus 380

Die Qual der Wahl hatten die acht Juroren bei der Nominierung der Shortlist-Kandidaten für den „INTERNET WORLD Business Shop-Award 2014“  >>

Aus für Trittbrettfahrer

Sind „Tippfehler-Domains“ zulässig? Nicht, wenn sie bewusst darauf spekulieren, Kunden von anderen Seiten abzufangen, entschied jetzt der Bundesgerichtshof  >>


Meseberg war nur ein Anfang

Die digitale Agenda der Bundesregierung muss die Bedürfnisse der Unternehmen stärker berücksichtigen  >>

Beste Gesellschaft bei Best Brands

600 Gäste feierten BMW, Nivea, Captain Morgan, Chanel, Apple und Master Kong als die wertvollsten Marken 2014  >>

Hamburg trifft sich in Echtzeit

Bei der D3con tauscht sich die Online-Werbebranche über die Entwicklungen im Real-time Advertising aus  >>


Jobmaschine Internet

Die digitale Wirtschaft beschäftigt inzwischen mehr Menschen als die Autoindustrie  >>



Zukunftsbranche Digital

Milliardenumsätze und jedes Jahr 20.000 neue Jobs: Die Digitalwirtschaft hat längst eine beeindruckende Größe erreicht. Und ein Ende des Aufschwungs ist nicht in Sicht  >>


Hat Affiliate noch eine Chance?

Die Werbung mit Partnerprogrammen steht in der Kritik. Hat sich das Geschäftsmodell überlebt?  >>

Hollywood aus dem Web

Der Filmverleih im Netz boomt, die Zahl der Video-on-Demand-Dienste steigt. In Deutschland sorgen vor allem hybride TV-Geräte für Goldgräberstimmung  >>

Alternativen zu Google

Zwar verzeichnet Google immer noch den erdrückend größeren Marktanteil. Aber Kampagnen im Netzwerk von Microsoft und Yahoo liefern in bestimmten Fällen bessere Performance. Ein Vergleich lohnt sich  >>

Es bewegt sich doch

Arbeitgeber können aufatmen, noch liegt die Primetime für den Abruf von Online-Videos in den (späten) Abendstunden, ein weiterer Peak zeichnet sich morgens um 8 Uhr...  >>

Nimm dir einen Moment

Große Gefühle, Freudentränen und schöne Erinnerungen: Für die Tempo-Kampagne ließen Passanten ihre emotionalsten Momente des Jahres 2013 Revue passieren  >>


Auf dem Präsentierteller

Was macht den besonderen Reiz eines Shops aus? Neben dem Sortiment vor allem die Präsentation der Produkte. Wer hierbei überraschend anders ist als die Konkurrenz, weckt Interesse und Emotionen. Einige Beispiele  >>

Helfer für E-Commerce

Ohne sie geht nichts im Web-Business: Tools für Online-Marketing, Payment und Analyse stehen im Fokus von Teil zwei der Messevorschau zur Internet World 2014  >>

Rund um den Geldfluss

Ob Rechnungs- oder Ratenkauf, Risikomanagement oder Bezahlverfahren für den Omni-channel-Handel – auf der Messe können sich Händler einen guten Überblick verschaffen  >>

Durchblick bei den Zahlen

Nicht nur die Umsätze steigen im Online-Handel, sondern auch die Möglichkeiten, genau zu analysieren, was die Kunden im Shop so machen oder warum sie nicht kaufen  >>

Mehr als Messe

Mit diesem Überblick über das Rahmenprogramm der Internet World können sich Teilnehmer individuell vorbereiten, um das meiste aus ihrem Besuch in München herauszuholen  >>

Alles auf einen Blick

Größer denn je präsentiert sich die Internet World 2014 den Fachbesuchern. Hier ein Überblick über die Ausstellungsfläche im ICM und eine Übersicht aller Aussteller  >>

Neue Shop-Technik

Bogner hat seinem Online Shop ein Upgrade gegönnt  >>


Nico Schlegel

Webguerillas, München  >>

Susan Wojcicki

Youtube, San Bruno (Kalifornien, USA)  >>

Stephan Lemm

Intersport, Heilbronn  >>


Fred Pellenaars

Webtrekk, Amsterdam (NL)  >>

Jørn Korbi

Nugg Ad, Oslo (N)  >>


Stefan Hövel

Exelution, München  >>

Jan Gräwen

Yoc, Berlin  >>

Jens Fauth

BBDO Proximity, Berlin  >>

Satya Nadella

Microsoft Corp., Redmond (Washington, USA)  >>

Jürgen Lorenz

Specific Media, München  >>

Thilo Heller

Intelliad, München  >>


Katja Semder

Einfachlotto.de, Berlin  >>

Julia Jung

Prizeotel, Bremen  >>

Guido Hardieck / Frederic Gast

Hoffmann und Campe, Hamburg  >>

Henning Horl

Readbox, Dortmund  >>