INTERNET WORLD Business





AD AUDIENCE

Einstieg in die Mobile-Vermarktung

Der Targeting-Spezialist Ad Audience, ein Joint Venture von G+J Electronic Media Sales, IP Deutschland, Sevenone Media und Tomorrow Focus, steigt in die Vermarktung mobiler Ads ein. Bis zu 16 Millionen Unique User sollen Werbekunden dadurch gezielt ansprechen können. Neben klassischen Bannern sind Medium Rectangles und Mobile Interstitials als Sonderwerbeform buchbar. Die mobile Werbeausspielung ist zunächst nur auf mobilen Sites möglich. Für Ende des Jahres ist die Erweiterung auf mobile Apps geplant. (dz)

comments powered by Disqus