INTERNET WORLD Business





ONLINE-VIDEOTHEK

Woody Allen dreht exklusiv für Amazon

Hollywoodstars suchen sich zunehmend Online Pure Player als Arbeitgeber. Mitte Januar gab Amazon in einer Presseerklärung bekannt, dass man den Regisseur Woody Allen („Der Stadtneurotiker“) als Produzenten für eine TV-Serie mit dem Arbeitstitel „Untitled Woody Allen Project“ gewonnen habe. Der 79-Jährige, der drei Oscars als Drehbuchautor und einen für die beste Regie gewonnen hat, soll für Amazon halbstündige Episoden produzieren und auch Drehbuch und Regie übernehmen. Die Serie will der Konzern exklusiv über den hauseigenen Videostreaming-Dienst Amazon Prime Video verbreiten.

Für das Allen-Projekt gibt es ein Vorbild: 2013 sicherte sich die Online-Videothek Netflix die Rechte an der Polit-Serie „House of Cards“ mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in der Hauptrolle – und stach damit Kabelsender wie HBO und Showtime aus. (fk)

comments powered by Disqus