INTERNET WORLD Business





Nintendo-Chef gestorben

Am 12. Juli 2015 ist Satoru Iwata im Alter von 55 Jahren gestorben. Iwata war seit 2002 Präsident des Spielekonsolen-Herstellers Nintendo und als Erster kein Mitglied der Gründerfamilie Yamauchi. Sein größter Wurf war die Nintendo Wii.

comments powered by Disqus