INTERNET WORLD Business





TELEFONICA

Nach Yourfone jetzt auch Aus für Gettings

Telefónica Deutschland nimmt Gettings, einen Anbieter von Location Based Services, vollständig vom Markt. Damit verlieren 40 Mitarbeiter ihre Jobs und etwa 10.000 Händler ihren Partner. Im Oktober 2014 hatte Telefónica für fünf Milliarden Euro die E-Plus-Gruppe und damit auch deren Tochterfirma Gettings übernommen. Künftig wolle man sich auf O₂ More Local, den hauseigenen Location-Based-Advertising-Dienst, konzentrieren, so das Unternehmen.

Gettings ist nicht das erste Unternehmen, das der Übernahme zum Opfer fällt. Zuvor wurde bereits der frühere E-Plus-Discounter Yourfone an den Mobilfunkanbieter Drillisch abgege ben. Gettings hatte eigenen Angaben zufolge zuletzt 1,1 Millionen aktive Nutzer. (sg)

comments powered by Disqus