INTERNET WORLD Business





Start-up: Fineway.de

Fineway.de aus München überträgt das Konzept des Curated Shopping auf Reisen und stellt Touren nach Kundenwunsch zusammen.

„Bei uns geht es nicht um die günstige Pauschalreise“, stellt Markus Feigelbinder klar. „Wir setzen abstrakte Reiseträume um und übernehmen die Buchung.“ Feigelbinder hat mit seinem Freund Markus Bohl in München 2014 Fineway gegründet und bietet seit Oktober 2015 Reisen an, die nach individuellen Wünschen zusammengestellt werden. Fineway profitiert von Margen, die Hotels, Bahnen oder Veranstaltungsanbieter den Spezialisten einräumen. „Der Kunde zahlt so viel, wie er auch bei der Selbstbuchung zahlen würde“, so Feigelbinder. Das Modell rechnet sich erst, wenn die Einzelteile der Reisepakete in einer Datenbank archiviert und nutzbar gemacht werden. Fineway hat dafür im vergangenen Jahr ein System aufgebaut. Die Münchner beschäftigen 15 Mitarbeitende und sind mit zwei Millionen Euro Risikokapital ausgestattet. (vs)

Weitere Bilder
comments powered by Disqus