INTERNET WORLD Business





GO BUTLER

Endgültiger Rückzug aus Deutschland

Dicht gemacht: Go Butler verlässt den deutschen Markt

Der ehemals hoch gehypte Concierge-Service Go Butler kehrt dem deutschen Markt endgültig den Rücken. Das Berliner Büro wurde geschlossen, der Service, bei dem die Nutzer per SMS oder App einen digitalen Assistenten mit verschiedenen Aufgaben beauftragen können, werde auf unbestimmte Zeit „pausieren“, so Gründer und CEO Navid Hadzaad. Die deutschen Mitgründer Jens Urbaniak und Maximilian Deilmann scheiden aus.

In den USA hingegen glaubt man weiter an das Geschäftskonzept: Dort hat Go Butler kürzlich mit dem Musiker und Schauspieler Jared Leto einen weiteren prominenten Investor gewonnen. (il)

comments powered by Disqus