INTERNET WORLD Business





ALDI

Online-Shop für Lebensmittel

Der Discounter Aldi entdeckt das Internet: Neben dem Musik-Streaming-Dienst Aldi Music und Mobile Payment in allen Märkten startet er nun auch den ersten Online-Shop Europas in Großbritannien. Aldi geht damit einen Schritt in Richtung Lebensmittel-E-Commerce. Zurzeit hat der Webshop allerdings nur 90 Weine im Angebot.

Erst einmal nur Weine anzubieten mache durchaus Sinn, so der britische Aldi-Chef Matthew Barnes in einem Interview mit der Radiosender City A.M. Der Online-Handel mit Weinen funktioniere bekanntlich recht gut und sei weitaus etablierter als das Bestellen von anderen Lebensmitteln im Internet.

Ab dem zweiten Quartal will die Discounter-Kette aber auch Nonfood-Produkte wie Kleidung oder Gartenutensilien in ihrem Online-Shop anbieten. (ks)

comments powered by Disqus