INTERNET WORLD Business





GOOGLE

Real-time Ads für Live Events

Nach Twitter will jetzt auch Google in das Geschäft mit Werbung bei Live Events einsteigen. Dazu testet das Unternehmen derzeit Real-time Ads. Die Kampagnenaussteuerung der Zukunft, die bereits schon Anwendung findet, heißt 24/7: Das Ziel ist es, in Echtzeit auf aktuelle Ereignisse mit passenden Werbebotschaften zu reagieren und damit die Zielgruppe präzise erreichen zu können.

Mit dem neuen Anzeigenformat sollen Advertiser bei Sportveranstaltungen, Wahlen, Preisverleihungen und anderen Anlässen mobile Werbung in Echtzeit ausspielen können. Möglich werden soll dies über Youtube, zahllose Apps und die zwei Millionen mobilen Webseiten aus dem Google Display Network (GDN). Derzeit testet Google das Ganze in einer limitierten Betaversion mit dem Spieleanbieter EA Games und American Express. Unternehmen müssen vorerst bekannte Werbemittel wie Display-und Video-Ads nutzen. (sg)

comments powered by Disqus