INTERNET WORLD Business





Was andere schreiben

Content-Marketing

Ben Harmanus, Unbounce

Vor ein paar Wochen propagierte ich, dass jedes Unternehmen, das authentisches Content-Marketing anstrebt, sogenannte Content-Marketing-Naturals rekrutieren muss. Diese „Naturtalente“ haben auf eine natürliche Weise ein Verständnis für die Inhalte, die deine Zielgruppe interessieren. Doch egal wie viel Talent jemand hat – als Content-Marketer kommst du nicht ohne die Hilfe von Content-Marketing-Tools aus.

Technologien sind wichtige Hilfsmittel, um vor allem im digitalen Content-Marketing die größten Erfolge zu erzielen. Sie sind eine Voraussetzung dafür, den Content an den notwendigen Kontaktpunkten zur richtigen Zeit bereitzustellen und auf diese Weise die Bedürfnisse der Stakeholder zu befriedigen. Wer hier auf den Einsatz der neuen Content-Technologien verzichtet, riskiert einen Blindflug durch die digitale Welt und nimmt damit sein eigenes Scheitern vorweg.

Es gibt vieles, was man im Marketing automatisieren kann. Allerdings gilt besonders im Content-Marketing: Weniger ist mehr, denn ein Marketing, das vertrauenswürdig und nutzwertig sein will, braucht eine persönliche Note. Automatisieren Sie also nur dort, wo es Sinn macht und das Nutzererlebnis wirklich verbessert. Zum Beispiel, um Content in ihrem Blog optimal wiederzuverwerten oder per E-Mail-Newsletter zu promoten. Achten Sie aber bitte darauf, Ihre Leser nicht mit Automatisierung zu belästigen.

Weitere Bilder
comments powered by Disqus