INTERNET WORLD Business





Timucin Guezey / Christian Scholz

Mindshare, Frankfurt

Das weltweit agierende Media-Agenturnetzwerk Mindshare hat ein neues Führungsteam für seinen deutschen Standort Frankfurt am Main berufen. Während Christian Scholz, der die Group M-Tochter seit Oktober 2013 als CEO leitete, die Gruppe mit sofortiger Wirkung verlassen hat, übernehmen nun interimsweise zwei Manager die Führung der Dependance. Das Sagen haben vorerst der bisherige Chief Digital Officer Timucin Guezey (Foto) und Chief Financial Officer Claus Lass, der bereits seit mehr als 20 Jahren bei Mindshare tätig ist. Vor allem mit der Berufung Timucins fokussiert das Network in Zukunft das Digitalgeschäft.

www.mindshareworld.com

comments powered by Disqus