INTERNET WORLD Business





STRÖER

Bestes Ergebnis der Konzerngeschichte

Während der EM kooperiert Ströer mit Twitter

Das Medienunternehmen Ströer kann das beste Ergebnis der Konzerngeschichte vermelden:

Der Umsatz des Vermarkter-Konzerns wuchs im Jahr 2015 auf 824 Millionen Euro. Besonders das Digital-Segment konnte mit einem Wachstum von fast 50 Prozent zu den steigenden Umsätzen beitragen.

Auch Ströers ursprüngliches Geschäft, der Out-of-Home-Bereich, konnte ein Wachstum vermelden. Der Umsatz stieg um 8,1 Prozent auf 464 Millionen Euro. Das Segment OOH International, das die türkischen und polnischen Außenwerbeaktivitäten und das westeuropäische Riesenposter-Geschäft der Blow-Up-Gruppe erfasst, musste dagegen einen Umsatzrückgang hinnehmen.

Bereits vor der Veröffentlichung der Jahresbilanz gab Ströer die Zusammenarbeit mit dem Kurznachrichtendienst Twitter während der Fußball-Europameisterschaft bekannt. Werbungtreibende können Twitter-Inhalte über das Public-Video-Netzwerk von Ströer ausspielen. (ks/hvr)

comments powered by Disqus